Download Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + by Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann PDF

By Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen. Das Kollektivarbeitsrecht befasst sich mit den Fragen, wer die Akteure sind, wie ihre Rechtsstellung aussieht und welche Mittel ihnen zur Verfügung stehen. Zwischen Kollektiv- und Individualarbeitsrecht gibt es zahlreiche Berührungspunkte, die sich am deutlichsten bei der Änderung von Arbeitsbedingungen und beim Betriebsübergang zeigen, die im Anschluss an das Kollektivarbeitsrecht behandelt werden. Der Band schließt mit einer Einführung in das Recht der Arbeitsstreitigkeiten, die den Arbeitsgerichten und den Schlichtungsstellen obliegt. Die four. Auflage bringt das Lehrbuch auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Besonders berücksichtigt wurde das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, das sich auch an die Kollektivmächte wendet und sie auffordert, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der faith oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.

Show description

Read Online or Download Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten, 4.Auflage GERMAN PDF

Similar german books

Okonomische Relevanz von Kommunikationsqualitat in elektronischen Verhandlungen

Katja Duckek untersucht die ökonomische Bedeutung der Kommunikationsqualität in elektronischen Verhandlungen. Die Autorin zeigt, dass das Ausmaß der Verständigung auf faktischer, prozeduraler und relationaler Ebene den Verhandlungserfolg maßgeblich beeinflusst.

Extra resources for Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten, 4.Auflage GERMAN

Example text

2002, NZA 2003, 735. Hueck/Nipperdey, Arbeitsrecht II/1, § 10 II 2; Söllner/Waltermann, Arbeitsrecht, Rn. 191. III. Koalitionsfreiheit 25 Nach einer Mindermeinung ist die negative Koalitionsfreiheit überhaupt nicht verfassungsrechtlich geschützt63. 2. Kollektive Koalitionsfreiheit a) Bestandsgarantie Art. 9 Abs. 3 GG schützt neben dem Einzelnen auch die Koalition als Verband 40 in ihrem Bestand und garantiert ihr die Bestimmung über ihre Organisation, das Verfahren der Willensbildung und die Führung der Geschäfte64.

Zeitschrift für Arbeitsrecht ZGR ............................ Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht Ziff. Ziffer ZIP .............................. Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZPO............................. Zivilprozeßordnung ZTR............................. Zeitschrift für Tarifrecht Literaturhinweise I. Handbücher Arbeitsrecht-Blattei, Loseblattausgabe, Stand: Januar 2007 Dörner/Luczak/Wildschütz, Handbuch Arbeitsrecht, 4. Aufl. 2004 Erfurter Kommentar, 7. Aufl. 2007 Gamillscheg, Kollektives Arbeitsrecht I (Grundlagen, Koalitionsfreiheit, Tarifvertrag, Arbeitskampf), 1997 Handbuch zum Arbeitsrecht (HzA), Loseblattausgabe Hueck/Nipperdey, Lehrbuch des Arbeitsrechts, 7.

Auf Arbeitgeberseite werden sowohl tariffähige als auch nicht tariffähige Zu- 8 sammenschlüsse als Arbeitgeberverbände bezeichnet. Waren nicht tariffähige Arbeitgeberverbände bis vor kurzem praktisch unbekannt, so gibt es mittlerweile in zahlreichen Tarifbereichen Verbände, die ihren Mitgliedern zwar die üblichen Dienstleistungen (Rechtsberatung, Information, Prozeßvertretung) anbieten, aber keine Tarifverträge abschließen. Andere – tariffähige – Verbände bieten eine sog. „OT (= ohne Tarifbindung)“-Mitgliedschaft an, d.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 5 votes